Archiv

JAHRESAUSSTELLUNG 2019 KUNSTVEREIN NEU-ULM

Impressionen und Reaktionen der Vernissage

Erfolgreiche Eröffnung der Jahresausstellung 2019 des Kunstvereins Neu-Ulm
am Freitag, 10. Mai im Edwin-Scharff-Haus.

Nachdem der Vorsitzende Peter Degendorfer die zahlreich erschienenen Besucher begrüßt hatte, richtete der Oberbürgermeister der Stadt Neu-Ulm, Gerold Noerenberg das Wort an die Gäste und sprach dem kreativen künstlerischen Engagement des Kunstvereins Neu-Ulm eine wichtige Bedeutung im städtischen Leben in Neu-Ulm zu.
Als Vertreter der Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen überreichte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Thomas Goldschmidt den von ihr gestifteten Kunstpreis.

Er ging zu gleichen Teilen an
Christine Söffing für ihre Installation „Duftfunk“
und an Eckart Rotter für seine Malerei.

Außerdem wurde ein von der Stadt Neu-Ulm gestifteter Preis
an Adela Knajzl für ihre Arbeiten im Bereich Druckgrafik vergeben.

Dauer der Ausstellung:
11. Mai bis 26. Mai 2019

Öffnungszeiten:
Di-Sa 14-18 Uhr, So 11-17 Uhr
im Edwin-Scharff-Haus, Neu-Ulm, Eingang Donauseite.

Jahresangebot: Objekt von Heinz-Dieter Zimmermann
Kunstverein Neu-Ulm e.V. / Postfach 1626 / 89206 Neu-Ulm

Artikel in der Augsburger Allgemeinen vom 12. Mai 2019.

Jahresausstellung 2017 – 40 Jahre Kunstverein Neu-Ulm

Edwin-Scharff-Haus, Neu-Ulm, 12. Mai bis 21. Mai

Zum 40jährigen Bestehen des Kunstvereins Neu-Ulm schufen 40 Künstler 40 Werke, die bei der Eröffnung am Freitag, 12. Mai, ab 18 Uhr à € 40 erworben werden konnten.

Zum 25. Mal wurde im Rahmen der Jahresausstellung 2017 der Kunstpreis der Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen vergeben und bei der Eröffnung durch den Vorstandsvorsitzenden Herrn Direktor Dr. Armin Brugger überreicht an Dietmar Herzog.

Außerdem gab es einen Förderpreis der Stadt Neu-Ulm für Fotografie, der dieses Jahr an [name] ging.


Hier gibt es zum Download unser Info-Blatt zu Ausstellungseröffnung und Matinée (PDF):

Diese Seite teilen